Veränderungen fokussiert forcieren.

 

 

Planung, Organisation und Umsetzung innerbetrieblicher Veränderungen sind heute durch hohe Komplexität und schnellen Wandel der ökonomischen Realität geprägt. So ändern sich Produktionsabläufe durch permanent zunehmende Technologisierung, Innovationszyklen von Software verkürzen sich zunehmend und die fortschreitende Globalisierung stellt Unternehmen vor die Anforderung, immer schneller agieren und reagieren zu müssen.

Die Folge:  die Unternehmensstruktur (Organisation) muss diese Veränderungs-Prozesse unterstützen und zwar schnell, flexibel, effektiv und kostengünstig.